08. May 2013  |  Fresenius Medical Care beteiligt sich am „Bewebertraining“ für das MentorinnenNetzwerk

Am 15.04.2013 richtete der Konzern Fresenius im Rahmen des MentorinnenNetzwerks für Frauen in Naturwissenschaft und Technik ein „Bewerbertraining“ in der Konzernzentrale in Bad Homburg aus. Weibliche Führungskräfte von Fresenius Medical Care sowie Mentorinnen aus anderen Konzernbereichen sind an dem Programm beteiligt und unterstützen aktiv junge Frauen bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung und vermitteln ihnen einen praxis- und realitätsnahen Einblick ins Berufsleben.Die Studentinnen und Doktorandinnen (Mentees) der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge hessischer Hochschulen erlebten einen abwechslungsreichen Tag , um sich für kommende Bewerbungsverfahren fit zu machen. Neben Informationen zu Bewerbungsablauf und -unterlagen wurden insbesondere auch Bewerbungssituationen und Übungen aus Assessmentcentern simuliert. Dabei war Raum für umfassendes persönliches Feedback und Erfahrungsaustausch. Des Weiteren wurden den Mentees individuelle Karrierewege und Einstiegsmöglichkeiten im Rahmen ihres Profils innerhalb des Fresenius Konzerns aufgezeigt. Zahlreiche Personalprofis von Fresenius Medical Care und den anderen Konzerngesellschaften unterstützten das Event.

Das MentorinnenNetzwerk ist eine Initiative zur Förderung von Frauen in Naturwissenschaft und Technik.

Mehr Informationen unter: http://www.mentorinnennetzwerk.de/